Die HVV-Schulberatung

Die HVV-Schulberatung bietet einen speziellen Service für Lehrer und Schüler aller Altersstufen und Schulformen. Seit 1990 leistet die Schulberatung in Zusammenarbeit mit der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) und dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) einen wichtigen Beitrag zur Mobilitätsbildung und unterstützt damit die umwelt- und sozialverträgliche Mobilität junger Menschen. Seit 2010 umfasst unser Service auch den Elementarbereich, und wir bieten ein umfangreiches Programm für Kita und Vorschule.

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das ist das Leitbild, dem wir mit unseren verkehrspädagogischen Angeboten verpflichtet sind. Die Ausbildung von Gestaltungskompetenz im Lernbereich Mobilität ist das Ziel der hier vorgestellten Projekte und Materialien. Der enge Bezug zu den Bildungsplänen der Länder ist uns dabei ebenso wichtig wie die aktive Mitwirkung von Schülern und Lehrern bei der Entwicklung und Durchführung unserer Projekte. Ergänzt werden diese Angebote durch Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer und Mitarbeiter der Verkehrsunternehmen.

Überregionale Kooperationen

Die HVV-Schulberatung pflegt seit Jahren einen kontinuierlichen Erfahrungsaustausch zwischen Verkehrsunternehmen, schulischen Institutionen und allen Einrichtungen, die mit dem Thema Mobilitätsbildung befasst sind. Wir nehmen an der jährlich stattfindenden Fachtagung „Junge Menschen und Mobilität“ teil, die in den Jahren 2003 und 2015 von der HVV-Schulberatung organisiert wurde.

 

⇒ Zur Übersicht der Kooperationen

 

Weitere Informationen

Kontakt und Öffnungszeiten

 

1
Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.