So funktioniert der Schülerwettbewerb mit der App „HVV-Zeitschiene“

 

Im Schülerwettbewerb stehen sechs Routen zur Auswahl. Jeder Route ist eine Farbe zugeordnet. Um ein gültiges Ergebnis für den Wettbewerb zu erzielen, müssen alle sechs Routen von je einer Gruppe absolviert werden. Daher müssen die Schulklassen bzw. Kurse in sechs Gruppen aufgeteilt werden.

Die Rallye mit der „HVV-Zeitschiene“ dauert ca. 3 Stunden. Jede Route nimmt in etwa gleich viel Zeit in Anspruch und die enthaltenen Fragen haben alle den gleichen Schwierigkeitsgrad. Alle Gruppen haben also die gleichen Chancen.

Bei der Rallye mit der App „HVV-Zeitschiene“ geht es nicht in erster Linie um Schnelligkeit, sondern darum, möglichst viele Quizfragen richtig zu beantworten.

 


Zur Nutzung der App

Startbildschirm der App "HVV-Zeitschiene"

 

  • Die App muss zunächst installiert und geöffnet werden.

⇒ Download der App aus dem Google Play Store (Android)

⇒ Download der App aus dem App Store (iOS)

 

  • Auf dem Startbildschirm müssen nun die Datenschutzbestimmungen akzeptiert werden. Dann muss die Kategorie „Schülerwettbewerb“ ausgewählt werden.

Die Routenauswahl der "HVV-Zeitschiene" App

 

  • Nun wird die Route angeklickt, die vom Lehrer mit passendem Code zugewiesen wurde.

 

  • Startpunkt aller Routen ist der Hamburger Hauptbahnhof. Auf dem Weg dorthin erhält man eine Einführung in das Thema der App. Am Hauptbahnhof angekommen, wird man geortet und bekommt in der App Informationen zur Geschichte und Bedeutung des Hauptbahnhofs.

Quizfrage der "HVV-Zeitschiene" App

 

  • Danach folgt eine Quizfrage, die sich auf die Haltestelle bezieht (Multiple-Choice).

⇒ Achtung: Die Gruppe muss sich entscheiden, wer die Antworten und den Code in sein Smartphone eingibt und damit auch die Punkte für die Gruppe sammelt. Der Code kann nämlich nur bei einem Smartphone pro Gruppe eingegeben werden.

 

  • Nach der Beantwortung einer Frage (egal ob richtig oder falsch) sieht man die Auflösung. Bei einer richtigen Antwort erhält die Gruppe Punkte.

Inhalte der App "HVV-Zeitschiene"

 

  • Im Anschluss an die Quizfrage und ihre Beantwortung folgt die Anweisung, mit einer bestimmten U-/S-Bahn- oder Buslinie zum nächsten Zielpunkt zu fahren. Hier trennen sich dann die Wege der verschiedenen Routen und damit auch die Wege der teilnehmenden Gruppen.

 

  • Sobald man am nächsten Zielpunkt angekommen ist, wird man wieder geortet. Es folgen Informationen zum Ort und im Anschluss wird wieder eine Frage gestellt. So geht die Rallye immer weiter durch Hamburg, bis alle Zielpunkte abgefahren und alle Quizfragen beantwortet wurden.

Die Zeitschiene der HVV-App

 

⇒ Ergänzend zu den Informationen der Rallye kann man an mehreren Punkten in der App auch zur eigentlichen Zeitschiene wechseln. Hier erhält man einen chronologischen Überblick zu historischen Ereignissen.

 

  • Am Ende der Rallye wird man aufgefordert, den Code einzugeben, den man vorher von der Lehrerin bzw. vom Lehrer für die befahrene Route zugewiesen bekommen hat. Nun sendet man das Ergebnis in der App ab und kann die „HVV-Zeitschiene“ schließen.

 

Kontakt:

Martin Wachowiak
Tel.: (040) 725 94 – 184
Mail: martin.wachowiak@hvv-schulberatung.de