KlimaConsult –
Für einen klimafreundlichen Schulverkehr

 

Schülerinnen und Schüler

  • Entwickeln ein Szenario für einen klimafreundlichen Schulverkehr
  • Organisieren einen Aktionstag in der Schule und setzen diesen um
  • Berechnen CO2-Emissionen der Schulgemeinschaft vor und nach dem Aktionstag und vergleichen die Werte
  • Erstellen eine Präsentation
  • Erhalten tolle Preise (z.B. eine klimafreundliche Klassenfahrt)

 

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse (Sek I, Sek II)

Aufwand/ Unterrichtseinheiten: individuell, mind. 8 Unterrichtsstunden

Fächer: Naturwissenschaft/Technik, Geografie, PGW, Informatik, Physik, auch fächerübergreifend

Kosten: das Projekt ist kostenfrei

KlimaConsult orientiert sich an den Bildungsplänen der Länder.

 


Der Fahrplan zum Projekt – so funktioniert´s

 

1. Themenworkshop/ Beratung in der Schule

Die HVV-Schulberatung kommt mit einem Workshop (90 min.) in Ihre Klasse. Gemeinsam mit der Schülergruppe erarbeiten wir folgende Tehmen:

  • Klimawandel und Verkehr
  • Warum zukunftsfähige Mobilität?
  • Wie funktioniert KlimaConsult?
  • Gemeinsame Arbeitsphase – Brainstorming Kampagne

 

2. Material für den Unterricht

Für Schülergruppen

⇒ Vorlage Berechnungstabelle CO2-Emissionen

⇒ Leitfaden – wie mache ich eine Kampagne?

⇒ Schlag´s nach! Mobilität A-Z

 

Für Lehrkräfte

⇒ Infos zu Anmeldung, Ablauf und Terminen

⇒ Mustervereinbarung zwischen Schule und HVV

 

3. Außerschulische Aktivität

  • Preis für die erfolgreiche Teilnahme am Projekt (Klimafreundliche Klassenreise, Ausflug in Hamburg o.ä.)

 

4. Projektbeispiele aus dem letzten Schuljahr

⇒ Präsentation Stadtteilschule Bergedorf

⇒ Präsentation Stadtteilschule Barmbek

⇒ Präsentation Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer

 


Kostenfrei teilnehmen

Wir bieten den Themenworkshop gerne auch als Einzelveranstaltung an. Die außerschulische Aktivität ist jedoch nur in Kombination mit dem gesamten Projekt möglich.

 

Der 3. Durchgang des Projektes startet am 1. September 2017.

Die Abschlussveranstaltung mit Präsentation der Ergebnisse findet im Frühjahr 2018 statt.

 

Kontakt:

Melanie Ruhl
Tel.: (040) 725 94 – 189
Mail: melanie.ruhl@hvv-schulberatung.de